Es gibt viele Möglichkeiten sich im Internet zu präsentieren, von minimal bis sehr umfangreich, beginnend mit kostenlosen Basiseinträgen. Sie werden nach einer Anmeldung per Formulare durch einzelne Rubriken geführt und können sich schnell eine hübsche  Visitenkarte aufbauen. Je nach Anbieter ist diese Präsenz dann ausbaubar in eine Premium-Präsenz.

Eine Neuentdeckung für mich ist about.me. Diese Seite zeigt Ihre Basis-Daten mit Interessen, Beruf und E-Mail-Adresse.

about.me

Darauf sollten Sie achten:

  • Was sind Ihre Ziele? (kurz- und langfristig!)
  • Rechnet sich die selbstständige Einarbeitung? (Kosten kurzfristig und pro Jahr / Ihr Einsatz von Zeit und Technik / Abhängigkeit an den Anbieter / Grenzen der Möglichkeiten)
  • Geben Sie Ihre Homepage nicht besser einer Webdesignerin in kompetente Hände und lassen sie für sich erstellen? (zielorientierte Beratung und Umsetzung bei vollem Marktüberblick / Sicherheit: Ihre Daten gehören Ihnen!)